Men’s Voice – Das große Männerchorkonzert

Der Gesangverein „Sängerbund „ Münzesheim feiert in diesem Jahr sein 120-jähriges Vereinsjubiläum.

Zu diesem Anlass veranstaltet der Männerchor unter der musikalischen Leitung von Andreas Burghardt am Sonntag, den 02. Juli 2017 in der katholischen St. Andreas Kirche in Münzesheim ein großes Männerchorkonzert mit dem Ziel 120 Sänger auf die Bühne zu bringen.

Der „Sängerbund“ Münzesheim sicherte sich für dieses besondere Jubiläumsereignis die Unterstützung von renommierten Männerstimmen aus der Umgebung. Mit dabei sind der Männerchor Harmonie Büchenau, der Meisterchor Liederkranz Neudorf, beide ebenfalls unter der Leitung von Chorleiter Andreas Burghard sowie das junge, vielversprechende Vokalensemble Cantus Omnibus. Als besonderen Gast verpflichtete der Sängerbund den in Clifton, Texas geborenen und schon seit über 30 Jahren am Badischen Staatstheater engagierten Kammersänger und Bariton Edward „Eddie“ Gauntt.

Mitte Februar dieses Jahres startete der Chor seine Projektkampagne 120 Jahre, 120 Sänger. 15 Projektsänger konnte der Verein für dieses Konzert gewinnen, die seit dieser Zeit regelmäßig mit großen Engagement aber auch mit sehr viel Freude an den Chorproben teilnehmen. Bei zwei Auftritten in Münzesheim und Menzingen konnten die Projektsänger auch bereits erste Bühnenerfahrung sammeln.

Mit dem Männerchor Harmonie Büchenau verbindet der Männerchor Münzesheim zwei sehr erfolgreiche Auftritte in der jüngsten Vergangenheit. Zum einen veranstalteten beide Chöre ein gemeinsames Adventskonzert im November 2015 und hatten 2016 einen gemeinsamen Auftritt beim Landes-Musik- Festival in Ettlingen. Der Liederkranz Neudorf kann ferner auf große Erfolge bei überregionalen Chorwettbewerben verschiedener Kategorien zurückblicken. Er trägt außerdem den Titel „Meisterchor“ und zählt somit zu den Spitzenchören des Badischen Chorverbands.

Im Oktober 2015 schlossen sich acht junge Männer zusammen, um ihre gemeinsame Freude am Männerchorgesang zu teilen. Anfangs noch mit Schwerpunkt auf der traditionellen Männerchorliteratur erweitert sich das Repertoire der noch jungen Gruppe nun nach und nach auch in andere Richtungen der Chormusik. Das Ensemble Cantus Omnibus darf in dieser Konstellation schließlich neben bisherigen verschiedenen kleineren Auftritten bei „Men‘s Voice“ seine Konzertpremiere feiern.

Edward Gauntt ist gebürtiger Texaner. Er schloss sein Musikstudium an der Baylor University in Waco, Texas, mit Auszeichnung ab. Er wurde mit dem „Rotary Fellowship“ ausgezeichnet und war Preisträger des „Internationalen Hugo Wolf ­ Wettbewerbs“. Engagiert wurde er an die Wiener Staatsoper, ans Theater an der Wien und ans Theater Krefeld­Mönchengladbach. Der Bariton gastierte international an verschiedenen Opernhäusern wie z. B. an der Deutschen und der Komischen Oper Berlin, am Staatstheater Nürnberg, an der Semperoper Dresden, am Nationaltheater Mannheim, dem Nico Malan Theatre in Kapstadt und in Luxemburg. Seit 1985 ist er Ensemblemitglied am Staatstheater Karlsruhe. 2006 wurde ihm für seine langjährige erfolgreiche Arbeit der Titel „Kammersänger“ verliehen.

Dieses Konzert verspricht ein Erlebnis für die Sinne, dass man sich nicht entgehen lassen sollte.

Der Beginn ist um 18.30 Uhr. (Einlass ab 18.00 Uhr) Der Kartenvorverkauf ist bereits eröffnet. Eintrittskarten zum Preis von 13€ (Abendkasse 15€) erhält man in Münzesheim bei der Metzgerei Deckinger und dem Geschenkhaus Rick oder unter karten@maennerchor-muenzesheim.de aber auch über jeden Sänger der teilnehmenden Chöre.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: